FIP dans les médias - 22.07.2010

Ein Imam kämpft gegen die Burka

Frankreich

Als einziger Imam in Frankreich befürwortet Hassen Chalghoumi ein Burka-Verbot. Dafür bezahlt er einen hohen Preis: Chalghoumi erhält Morddrohungen, seine Moschee in der Pariser Vorstadt wird immer wieder von Extremisten belagert. Doch der Imam lässt sich nicht beirren. Für ihn hat der Ganzkörperschleier nichts mit Glauben zu tun. Er beraube Frauen ihrer Freiheit. Chalghoumi tritt für einen aufgeklärten Islam ein und bemüht sich auch um gute Beziehungen zur jüdischen Gemeinde.

Frankfurter Allgemeine FAZ.Net
» Artikel und Video anschauen

Entrée pour membres et comité

Login membres

powered by webEdition CMS